News

Olympia-Update unserer OSP-Athlet*innen: 24.07. – 26.07.
Dirk Anton   |    26. Juli 2021

Seit der offiziellen Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele am vergangenen Freitag waren bereits einige OSP-Teilnehmer*innen in Tokio am Start. Hier ein Überblick der Ergebnisse. Badminton: Yvonne Li (23) musste sich am Montag auch im zweiten Gruppenspiel geschlagen geben. Die gebürtige Hamburgerin unterlag der Russin Evgeniya Kosetskaya nach 38 Minuten mit 20-22, ...

Mehr
4. DOSB-Nominierungsrunde: Weitere Olympia-Tickets für OSP-Athlet*innen
Dirk Anton   |    30. Juni 2021

Der Deutsche Olympische Sportbund DOSB erweiterte heute sein Olympia-Team mit insgesamt 169 Sportler*innen aus 18 Sportarten. Vom Olympiastützpunkt NRW/Rhein-Ruhr freuen sich einige Hockeyspieler*innen über ihr offizielles Olympia-Ticket. Beide deutschen Teams setzten sich bereits Ende 2019 beim Heimturnier um die Olympia-Qualifikation in Mönchengladbach durch und sicherten sich das Olympia-Ticket. Herren-Bundestrainer Kais ...

Mehr
Tischtennis-EM: 4 x Gold und 3 x Silber für das deutsche Team
Dirk Anton   |    28. Juni 2021

Ein Traumergebnis erzielte die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften in Warschau. In den Konkurrenzen Herren-Einzel, Damen-Einzel und Damen-Doppel gab es dabei rein deutsche Finals und auch im Mixed setzte sich ein deutsches Duo durch. Mittendrin: Unsere OSP-Spieler*innen vom Bundesstützpunkt Düsseldorf Nachfolgend die Spielberichte des Deutschen Tischtennis-Bundes: Herren-Einzel: Comebacker Boll ist ...

Mehr
Online-Vorbereitungsseminar für Athlet*innen am 29.06. und 05.07.: Besondere Spiele – Bereit für große Auftritte in Tokyo
Dirk Anton   |    22. Juni 2021

In den vergangenen Monaten haben viele Menschen die Herausforderungen die COVID-19 mit sich gebracht hat gut und erfolgreich gemeistert. Athlet*innen und Trainer*innen haben verschiedene Strategien entwickelt, um soweit möglich das Beste aus der Situation zu machen und haben dies häufig auch geschafft. Gleichzeitig stellt COVID-19 sowohl Athlet*innen als auch Trainer*innen ...

Mehr
Starke Leistungen der Triathleten aus dem Essener Sport- und Tanzinternat bei der DM in Berlin Tolle Auftritte bei den Rennen um die Titel in der Mannschafts- und der Einzelwertung
Victoria von Eynatten   |    21. Juni 2021

Das Rennwochenende in Berlin war für die Nachwuchstalente des Nordrhein-Westfälischen Triathlonverbandes (NRWTV) aus dem Essener Tanz- und Sportinternat und dem Helmholtz-Gymnasium als Eliteschule des Sports ein ganz spezielles. Die Deutsche Triathlon Union trug im Rahmen der Großveranstaltung “Die Finals” ihre Deutschen Meisterschaften aus. Nach der Premiere  der Mannschafts-DM im Mixed ...

Mehr
3. DOSB-Nominierungsrunde: Weitere OSP-Athlet*innen lösen das Olympia-Ticket
Dirk Anton   |    15. Juni 2021

Der DOSB-Vorstand nominierte am heutigen Dienstag weitere 94 Athlet*innen aus den Sportarten Badminton, Boxen, Gewichtheben, Kanu (Rennsport), Leichtathletik (Gehen, Marathon), Radsport (Bahn), Rudern, Schießen (Luftpistole, Gewehr, Trap) und Schwimmen (Wasserspringen) für das Olympia Team Deutschland. Vom Olympiastützpunkt NRW/Rhein-Ruhr freuen sich folgende Athlet*innen über ihr Olympia-Ticket: Kanu-Rennsport:Max Hoff (K2 1.000m)Max Rendschmidt ...

Mehr
Karate: Noah Bitsch qualifiziert sich für Olympia
Dirk Anton   |    14. Juni 2021

Unser OSP-Athlet Noah Bitsch ist nach Welt- und Europameister Jonathan Horne (+ 75 Kilogramm) und Kata-Spezialistin Jasmin Jüttner der dritte Karateka des Deutschen Karate Verbandes (DKV), der bei den Olympischen Spielen in Tokio an den Start gehen wird. Beim Olympia-Qualifikations-Turnier in Paris hatte der Routinier in der Gewichtsklasse -75 Kilogramm ...

Mehr
Hockey: EM-Silber für beide deutschen Teams nach Niederlagen gegen die Niederlande
Dirk Anton   |    14. Juni 2021

Die deutschen Herren hatten am Samstag Gastgeber Niederlande im Finale der Europameisterschaft im Wagener Stadion im Amsterdam schon am Rand der Niederlage. Doch Oranje machte mit einer umstrittenen Schlussecke noch den 2:2-Ausgleich und hatte im Penaltyschießen das Momentum für sich und die besseren Nerven. Die deutschen Hockeydamen verloren das EM-Finale ...

Mehr
Kanu-EM: Gold und Bronze für OSP-Athlet Max Hoff
Dirk Anton   |    07. Juni 2021

Mit Max Hoff von der KG Essen konnte sich auch unser zweiter „OSP-Max“ über EM-Gold bei der Kanu-EM in Poznań freuen. Zusammen mit Partner Jacob Schopf (Potsdam)  gewann Max das Rennen im K2 über 1.000m. Über 500m sicherte sich das Duo zudem Bronze – herzlichen Glückwunsch! Hocherfreut über ihren Sieg ...

Mehr
Kanu-Rennsport-EM: Gold für den K4 der Männer, Silber für Para Kanutin Katharina Bauernschmidt
Dirk Anton   |    07. Juni 2021

Aufgrund der Covid-19-Pandemie fanden die ursprünglich in Duisburg geplanten Europameisterschaften in diesem Jahr im polnischen Poznań statt. Dabei sicherte sich das deutsche Flaggschiff, der K4 der Männer über 500m, erstmals auch bei einer EM die Goldmedaille nachdem zuvor drei WM-Titel eingefahren werden konnten. Herzlichen Glückwunsch an unseren OSP-Kanuten Max Rendschmidt ...

Mehr