Ernährungsberatung

Herausragende Leistungen erfordern professionelle Ernährung

Die sportgerechte Ernährung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die konsequente Durchführung eines intensiven, umfangreichen Trainings, einer entsprechenden Wettkampfgestaltung und damit ein wichtiger Baustein für den sportlichen Erfolg.

Pauschale Ernährungsempfehlungen sind im Spitzensport nicht zielführend, da sich das Anforderungsprofil der Sportarten sehr unterschiedlich darstellt; daher hat das Prinzip der Individualität in den Beratungsmaßnahmen am Olympiastützpunkt NRW/Rhein-Ruhr höchste Priorität.

Vor diesem Hintergrund der differenzierten, sportartspezifischen Herausforderung entwickelt die Ernährungsberatung am OSP NRW/Rhein-Ruhr eine individuelle Ernährungsstrategie. Diese kann in Gruppenberatungen der unterschiedlichen Sportarten durch Vorträge und Workshops stattfinden.

Die spezifische Thematik dieser Beratungsleistungen in diversen Disziplinen umfassen in diesem Segment u.a. folgende Themenbereiche:

– Basisernährung
– optimale Ernährung im Training, Vorwettkampf und Wettkampfsituationen
– Förderung von Rehabilitationsprozessen nach Verletzungen und Krankheiten
– Optimierung des Regenerationsmanagements
– personenbezogenes Gewichts- und Belastungsmanagement
– Bewertung von Nahrungsergänzungsmitteln

Andererseits kann die Zusammenarbeit zwischen Sportler*in sowie der Ernährungsberatung am OSP NRW/Rhein-Ruhr im Sinne einer individuellen Einzelberatung durchgeführt werden. Diese Individualberatung kann auf folgenden Ebenen stattfinden:

– persönliche Einzelberatung
– telefonisch oder Videochat
– online-Kommunikation

Im Rahmen dieser personalisierten Beratung werden beispielsweise folgende Bausteine angeboten:

– Anamnese
– Bestimmung der Körperzusammensetzung mittels computergesteuerter Ganzkörperanalyse
– Energie- und Nährstoffbilanzanalyse anhand eines 7 Tage-Ernährungsprotokolls

Grundsätzlich werden diese individuellen Einzelberatungen mit den zuständigen Trainern*innen, Trainingswissenschaftlern*innen sowie bei Bedarf durch das Ärzte-Netzwerk des Olympiastützpunktes NRW/Rhein-Ruhr begleitet.

Durchgeführt wird die Ernährungsberatung am OSP NRW/Rhein-Ruhr durch das Team der ESG – Institut für Ernährung, Sport und Gesundheitsmanagement, unter der Leitung von Dipl.oec.troph Ursula Girreßer. Diese Kooperation kann schon auf eine jahrelange erfolgreiche Kooperation zurückblicken und genießt bei Athleten*innen als auch bei dem sportlichen Umfeld, wie z.B. bei den betreuenden Trainer*innen, ein Höchstmaß an Vertrauen und Ansehen.

Eine Kontaktaufnahme wird über die OSP-Verwaltung koordiniert.

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-oecotroph. Ursula Girreßer
Ernährungsberatung
Waltraut Hilberg
Ernährungsberatung
Mareike Hausmann
Ernährungsberatung